docissimo:

 
 
 
 

Büro für Regionalentwicklung, Projekt- und Prozessmanagement, Dokumentation

Mit umfassender Erfahrung aus zahlreichen Projekten hat sich docissimo in über 10 Jahren spezialisiert als Büro für Regionalentwicklungsprojekte, als kompetenter Partner für Geschäftsprozessmanagement sowie als Profi für die zielgruppengerechte Darstellung des betriebswirtschaftlichen Know-Hows Mittelständischer Unternehmen.

  • Konzeptentwicklung
  • Projektmanagement
  • Prozessanalyse, Prozessdokumentation und Prozessoptimierung
  • Dokumentation
  • Schulungskonzepte
  • Zuhören. Verstehen. Handeln.

    Das ist unsere Strategie und die Basis unseres Erfolgs.

    docissimo integriert sich nahtlos in Projekte.

    Unsere Stärken: Kreativität, Flexbilität, schnelle Ideenumsetzung und die Fähigkeit, sich rasch in neue Problematiken einzudenken.

    Das Leistungsspektrum von docissimo vereint fundiertes betriebswirtschaftliches Know-How und die Liebe zu unserer Heimat, dem Pfälzerwald.

    Unserer Arbeit liegen viele Jahre Berufserfahrung in der ERP-Software-Branche mit den Schwerpunkten Projekt- und Prozessmanagement und Dokumentation zugrunde. Wir verstehen es komplexe Zusammenhänge auf den Punkt zu bringen und in verständlicher Weise darzustellen. Die Ergebnisse unserer Arbeit sind Prozessbeschreibungen, Organisationshandbücher, Software-Dokumentationen und Schulungskonzepte.

    Zielkulisse unser Regionalentwicklungsprojekte ist das Biosphärenreservat Pfälzerwald mit den direkt angrenzenden Regionen. Das ist unsere Heimat, hier liegen unsere Wurzeln. Wir verstehen die Einstufung als Biosphärenreservat als Chance und Motivation, getreu den Definitionen der UNESCO.

    UNESCO-Biosphärenreservate sind international repräsentative Modellregionen. Sie verwirklichen nachhaltige Entwicklung und erhalten Lebensräume. UNESCO-Biosphärenreservate werben für den Ausgleich der Interessen von Umweltschutz und Wirtschaft, für ein Zusammenleben von Mensch und Natur. Es handelt sich um eine Kategorie von Schutzgebieten, in denen es um eine - vereinfacht gesagt - nachhaltige Regionalentwicklung geht. Im Kern sollen diese Gebiete dazu beitragen, eine der wichtigsten Fragen unserer heutigen Zeit zu beantworten, nämlich: "Wie können wir den Schutz der biologischen Vielfalt, das Streben nach wirtschaftlicher und sozialer Entwicklung und die Erhaltung kultureller Werte miteinander versöhnen?" (Quelle: Haus der Nachhaltigkeit, Johanniskreuz)

    In den zurückliegenden Jahren haben wir unter anderem folgende Maßnahmen in unserer Heimat initiiert, mitentwickelt und umgesetzt:

  • Projektmanagement zur Sanierung brachgefallener Streuobstwiesen
  • Leitfaden zur Sanierung brachgefallener Streuobstwiesen im Biosphärenreservat Pfälzerwald

  • Konzeption und Durchführung des Zukunftsforums "Rettet die Streuobstwiesen im Pfälzerwald"
  • Organisation der 1. Wintertagung der IG Streuobst Rheinland-Pfalz
  • Konzept und Wirtschaftlichkeitsbetrachtung für einen Integrationsbetrieb mit Schwerpunkt Streuobstwiesenbewirtschaftung
  • Wir unterstützen die Entwicklung der Region mit kreativen Ideen, unserer langjährigen Erfahrung und fundiertem Know-How. Dabei greifen wir auf ein Netzwerk kompetenter Partner zu und haben Einblick in Fördermöglichkeiten, um umfassende Projekte zu realisieren.

    Sie suchen einen Partner zur Umsetzung Ihrer Idee? Dann senden Sie uns eine E-Mail.

     
     
     
     

    Impressum